Das Unternehmen Wagner
Früher & Heute

Der gelernte Maler und Meister seines Faches, Jörg Wagner, gründete am 16.04.1963 auf der Turnstraße 1 in Chemnitz eine Malerfirma. Kurz vor diesem Zeitpunkt stand noch die zukunftsträchtige Frage im Raum, ob Herr Wagner ein Studium absolvieren oder eine eigenständige Firma gründen sollte.

Nachdem zuerst die Zusage zur Privatisierung kam, schlug Herr Wagner diesen Weg ein. Die damaligen Arbeiten waren hauptsächlich im Sektor Bevölkerung angesiedelt, wie zum Beispiel Wohnungsrenovierungen, Kindereinrichtungen oder Schulen. Seit Beginn der 70er Jahre befindet sich der Sitz der Firma auf der Holbeinstraße 40 in Chemnitz. Das Gebäude konnte 1993 käuflich erworben werden. Bis zum politischen Umbruch im Jahre 1989 wuchs der Betrieb, bedingt durch seine erstklassige Arbeit und die damit verbundenen Empfehlungen, auf eine Betriebsgröße von 10 Beschäftigten heran.

Eine Beschäftigtenzahl, die in der damaligen DDR das Höchstmaß für einen Privatbetrieb darstellte. Nach einem reibungslosen Übergang in die Marktwirtschaft kann der Bauingenieur Jörg Wagner (1972-76 Studium an der Fachschule Leipzig) auf einen stolze Entwicklung blicken.

Heute sind 20 qualifizierte Mitarbeiter, die allesamt den aktuellsten Kenntnisstand ihrer Branche besitzen, in dem Fachbetrieb beschäftigt. Neben Maler- und Lackierarbeiten, Trockenbau sowie Fassadengestaltung führt das Unternehmen in Zusammenarbeit mit Subunternehmen auch GU- Leistungen aus. Selbstverständlich stehen auch hier die kompetente Beratung, der erstklassige Service sowie die fachmännische Ausführung aller Auftragsarbeiten im Vordergrund des Bestrebens.

Termintreue und der bewußte Umgang mit Zusagen schaffen Vertrauen und Sicherheit. Denn nur zufriedenen Kunden sind ein Garant die Aufgaben individuell und zur Zufriedenheit aller gelöst zu haben . dafür steht der Malerfachbetrieb von Jörg Wagner mit seinem Namen. Sein Sohn, der ebenfalls seine Meisterprüfung ablegte, arbeitet seit April 1995 in dem väterlichen Unternehmen mit. Somit sind Nachfolge und Fortbestehen des zukunftbezogenen Unternehmens gesichert.

Im Jahr 2001 wurde das Einzelunternehmen Jörg Wagner in eine GmbH umgewandelt. Thomas Wagner ist seit 2001 in der Geschäftsführung tätig.